Leipzig – Wohnen in der Metropole

Metropole im Herzen Mitteldeutschlands

Der Brühl durchquert das historische Zentrum der Stadt. Umgeben von einem Grüngürtel konzentrieren sich in der City Kultur, Gastronomie, Handel und Erlebnis in besonderem Maße.

Der Brühl im Sturm bleibt auch im Sturm der Brühl.

Einkäufe, Behördengänge und Arztbesuche können zu Fuß erledigt werden. Auch am Abend spaziert man ins Kino, Theater oder ins Konzert. Die nahe S-Bahn-Station unter dem Marktplatz, der Nahverkehrsknoten am Augustusplatz und der Hauptbahnhof verbinden mit dem Umland. Ein Parkplatz kann in der Tiefgarage Augustusplatz angemietet werden.

Leipzig ist Boomtown. Die Stadtplaner gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 die Bevölkerung wieder auf den Vorkriegsstand von 700.000 Einwohnern steigt. Bereits jetzt verfügt die Innenstadt nur noch über wenige Entwicklungsflächen, was sie schon heute exklusiv macht.

Luftaufnahme der City von Leipzig